ads/auto.txt


Povo Haus / Contaminar Arquitetos

© Fernando Guerra | FG+SG


© Fernando Guerra | FG+SG


Dies Projekt wurde in Povo am Stadtrand von Leiria, Portugal, entwickelt. Ein Gebiet, in dem felsige Elemente in dieser Landschaft vorherrschen, Kalksteinland, unregelmäßige Topographien und scharfe Kontraste. Dieser einzigartige geologische Kontext gab Architekten sofort verschmelzen konzeptionellen Start, dieser sowohl traumhaft wie gleichermaßen romantisch ist, ohne die Verpflichtung zu dieser physischen und intrinsischen Wirklichkeit dieses Ortes zu verlieren. So entsteht die Idee einer Höhle, einer strengen geschnitzten und denticulated Zuflucht, die von seinen Bewohnern humanisiert wird. Selbige Prämisse ist ein Blick und eine Huldigung an die Anfänge dieser Menschheit und ihre symbiotische Relation mit dieser Umwelt, in dieser sie lebt, sie enthält in sich dies Paradox ondesund harten Stein, dies zu einem natürlichen und mütterlichen Refugium wird.

© Fernando Guerra | FG+SG


Erdgeschossplan


© Fernando Guerra | FG+SG


Mitten unter einer vielfältigen Landschaft, die sich in Folge dessen auszeichnet, dass sie virtuell und empirisch unwirtlich ist, erscheint in einem Koitus volumetrischen Mutes eine Höhle, die vollwertig in Beton gebaut und idealisiert ist. Dieses Einfamilienhaus balanciert sorgfältig dies Spiel zwischen dem Blick gen den umliegenden Pinienwald und dieser Privatsphäre seiner Bewohner. Dies Projekt ist durch eine Vielzahl von Schaltungen gekennzeichnet, die Räume mit Wohlklang und Simplizität durch ein zentrales Element ordnen: Licht, dies die primitiven Elemente und die gewundenen Linien mit Subtilität durchbricht.

© Fernando Guerra | FG+SG


Abschnitt 03


© Fernando Guerra | FG+SG


Dies Sendung zu Gunsten von dieses Haus mit 3 Schlafzimmern wurde in zweieinhalb Etagen des internunterteilt, dies durch eine Terrasse sowohl die Innenräume wie gleichermaßen die Außenwege verteilt, arrangiert und verbindet. Jener Hauptzugang umfasst die vorhandenen Pinienwälder und umrahmt die Vegetation zwischen den Wänden in scharfen Winkeln. Selbige Struktur am Eingang nutzt doppelten Höhenraum von großzügigen Proportionen, um sich mit dem Wohnzimmer zu verbinden und den Blick gen die Nord-West-Landschaft zu geben, Gewiss gleichermaßen den Eingang von Licht und Wärme von dieser Terrasse, die nachher Süden in Linie gebracht ist und die an die Unregelmäßigkeit des Geländes entsprechend den Wünschen hergerichtet ist. Vom Wohnzimmer aus gibt es Zugang zu einem Betonbalkon, ein Raum zu Gunsten von die Betrachtung dieser Sonnenuntergänge.

© Fernando Guerra | FG+SG


Uff einer anderen Pegel entsteht ein externer Zugang, dieser zum Büro führt, dies sich durch die breite Glasöffnung auszeichnet. Selbige Teilung ist eine halbe Geschoß darüber und führt gleichermaßen gen dies Gewölbe, dies verschmelzen 360-Klasse-Blick gen die Umgebung bietet. Von hier aus ist es möglich, durch eine andere Rampe, die mit dieser Terrasse verbunden ist, und zu einem privaten Sekundärzugang zu zirkulieren, dieser es den Besuchern ermöglicht, schnell ins Büro zu kommen, ohne durch dies Haus zu möglich sein.

© Fernando Guerra | FG+SG


Casa Povo respektiert und passt den Schnittwunde des Landes in Bezug gen seine ursprüngliche Ordnung, unterscheidet sich in einer subtilen und zarten Weise, die eine harmonische Relation zwischen dem Öffentlichen und dem Privaten aufrechterhält. Die räumliche Verteilung und dies Volumen dieser Räume gehorchen und spiegeln die Topographie dieser verschiedenen Ebenen wider. Die sanfte Höhenrampe ermöglicht den direkten Zugang zur Terrasse, zum Wohnzimmer und zur Kochkunst und verbindet jeder Elemente sowohl nicht wie gleichermaßen draußen.

© Fernando Guerra | FG+SG


Die Schaffung eines internen Gartens mit Rampen gibt dem Projekt die notwendige Integration, zusätzlich zu dem sozusagen verspielten sinnessinnlichen Ausgabe, dieser von Kindern mit dieser Verpflichtung des Gartens zum Gewölbe verwendet wird, so dass eine Porosität dieser Höhle mit den Gerüsten, die die Räume mit dem Grünanlage gebaut teilen.

© Fernando Guerra | FG+SG


Unterhalb des Büros, gen halbem Weg durch den Raum ist dieser Servicebereich (Wäsche) mit Schnittstelle nachher draußen. Die angenommene Störungsbehebung ermöglicht den Eintritt von Licht und natürlicher Lüftung in den Lücken zwischen jeder Pegel dieser Treppe, die den Galerie des räumlichmit dem Büro im Obergeschoss verbindet.

© Fernando Guerra | FG+SG


Die Notwendigkeit, Räume zu verbinden, schafft eine starke Paradigma dieser räumlichen Verteilung und erfüllt ihre Unterprogramm, während sie den Rhythmus und die Zusammensetzung dieser Form des architektonischen Objekts leitet. Jener Sichtbeton mit Holzlattenschalung ist dies vorherrschende konstruktive Element an den Fassaden und geht gen eine Dichtheit zurück, die einer monolithischen Lautstärke folgt und den Schutzmechanismus schafft, dieser ihn inspiriert: eine humanisierte Höhle.

© Fernando Guerra | FG+SG


. (tagsToTranslate) Beton(t)Projekte(t)Gebaute Projekte(t)Unterschiedliche Projekte(t)Wohnarchitektur(t)Häuser(t)Wohnarchitektur(t)Portugal

Related posts of "Povo Haus / Contaminar Arquitetos"

Color Guide: Designer Tips for Decorating With Jewel Tones

If you’re one of those people who prefers big washes of color to an all-neutral room with parteilos paint colors, you might want to check out jewel tones. Jewel-toned colors are deeply saturated hues that tend to be named after gemstones. Think: emerald green, sapphire blue, ruby red, amethyst purple, citrine yellow. Gold—as a color...

What is Deconstructivism?

If we define deconstructivism, it literally translates to the breaking down, or demolishing oder Ähnlichesconstructed structure, whether it being for structural reasons or just an act of rebellion. It is perhaps for this reason that many misunderstand the Deconstructivist movement.Deconstructivism is, in fact, not a new architecture style, nor is it an avant-garde movement against...

77 Best Lighting Design Books

Light is an essential element to perceive architecture and to live and work in buildings. Therefore architects, lighting designers, teachers and researchers haven written inspirational books about light. They have shared their valuable theories and turned their experience un...guidelines to improve daylight design and the art of illumination. This collection offers a useful source of the...

Boho Bonanza: 18 Different Ways to Bring This Carefree Style to Life

Choosing a decor style for the different rooms in your house is one of the most exciting parts of interior design! If you want a look that’s full of life, culture and eclectic items from all over the world, Bohemian interior design might be just the right style for you! Wondering what is boho style?...

LESEN SIE AUCH:  51 Klappstühle, nach denen sich kleine Räume sehnen und die jedes Haus braucht

Home | About | Copyright | Privacy Policy | Terms | Kontakt | Sitemap